. Impressum
Wählen Sie Ihre Region!

Sie suchen einen kompetenten Partner für die Umrüstung auf Autogas?

Warum sich die Umrüstung auf Autogas lohnt:

  • Autogas ist in Deutschland bis Ende 2018 steuerlich begünstigt. Eine Verlängerung bis 2025 ist wahrscheinlich
  • In Deutschland existiert ein sehr gutes Tankstellennetz (mehr als 6000 Gastankstellen)
  • Nahezu alle Autos mit Benzinmotor lassen sich umrüsten
  • Sofern Krafstoff vorhanden können Sie den Antrieb wählen: Autogas oder Benzin
  • Die Kosten einer Autogas Umrüstung richten sich nach Fahrzeugmodell und gewählter Technik
  • Überschaubare Wartungskosten (alle 2 Jahre GAP - Gasanlagenprüfung + sowie anlagenabhängige Wartungsarbeiten)
  • Der Leistungsverlust im Autogasbetrieb (bei modernen Autogasanlagen max. 3%) gegenüber dem Benzinbetrieb ist überschaubar
  • Der Schadstoffaustoss ist deutlich geringer als beim Betrieb mit Benzin oder Diesel
  • Der Sicherheitstandard ist sehr hoch und vergleichbar mit dem von Benzin- und Dieselfahrzeugen

Autogas Umrüstung in Ihrer Umgebung

So sehr die Deutschen ihr Auto auch lieben, unter Umweltaspekten betrachtet ist die Zeit mehr als reif für alternative Antriebsarten. Die Umrüstung auf Autogas ist eine dieser Möglichkeiten, die dem Autofahrer neben einem verringerten Schadstoffausstoß auch ganz persönliche Vorteile bringt.

Gaszapfstelle an einer Autogas-Tankstelle
© Luftbildfotograf – Fotolia.com

Mit der Umrüstung auf Autogas wird der Kraftstoffverbrauch erheblich gesenkt, weil der Wagen größtenteils mit Gas statt mit Benzin betrieben wird. Benzin wird nur noch zum Anlassen oder als Reserve bei langen Strecken eingesetzt. Das Umschalten zwischen den beiden Modi geschieht dabei wahlweise manuell oder automatisch. Lange Vorbereitungen oder die Recherche nach Typennummern entfallen für die Umstellung, weil eine solche Autogas Umrüstung mit jedem Benzinmotor möglich ist. Ferner erhöhen zwei Energiequellen natürlich den Radius des Wagens bei nahezu gleicher Leistung.

Außerdem macht sich eine Umrüstung gleich mehrfach im Geldbeutel bemerkbar. So sind Fahrzeuge mit Autogas bis Ende 2018 vom Gesetzgeber steuerlich begünstigt. Dazu kommt ein unschlagbar günstiger Gaspreis von aktuell etwa 0,60 € für einen Liter Flüssiggas (LPG).

Sparpotential auch in puncto Verschleiß. Durch die seltene Nutzung des Verbrennungsmotors nach einer Umrüstung auf Autogas verringern sich die Verschleiß-, Wartungs- und Instandhaltungskosten sowie deren Intervalle. Darüber hinaus bringen Fahrzeuge, die mit einem solchen Propan / Butan – Gasgemisch betrieben werden, beim späteren Verkauf einen merklich höheren Erlös im Vergleich zu Fahrzeugen mit Benzinantrieb.

Fachwerkstätten und Betriebe für die Autogas Umrüstung finden sich – ebenso wie ein flächendeckendes Netz an Tankstationen – in allen Bundesländern sowie bei vielen europäischen Nachbarn.

ADAC Crashtest extrem: Explodieren Gas-Autos?

Steuerhinweis

Der verminderte Steuersatz für Autogas gilt verbindlich bis zum 31. Dezember 2018.
www.bundesrecht.juris.de

Wissenswertes

Autogas, Flüssiggas, GPL, LPG
de.wikipedia.org